Impressum

Impressum

Frauenarztpraxis
Dr. med. Bernd Baase – Frauenarzt -
Hochstraße 62
51688 Wipperfürth

Telefon 02267 4184
Fax 02267 829610
E-Mail Praxis-Baase@t-online.de

 

Zuständige Landesärztekammer (Aufsichtbehörde):
Ärztekammer Nordrhein:
Tersteegenstr. 9 40474 Düsseldorf
Zuständige Kassenärztliche Vereinigung:
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
Tersteegenstraße 9 40474 Düsseldorf

 

Berufsrechtliche Regelungen:

Berufsordnung der Ärztekammer Nordrhein

Heilberufsgesetz des Landes NRW

 

Berufsbezeichnung Arzt, verliehen in Deutschland.

 

Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Seiten. Für die Inhalte externer Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Inhaltlich Verantwortlicher:

Dr. med. Bernd Baase

 

 

Datenschutzerklärung der Frauenarztpraxis Dr. Baase

 

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

 

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetz (TMG) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck auf unserer Homepage personenbezogene Daten erhoben und verwendet werden, auf welche Art dies geschieht und welchen Umfang dies hat. Dieser Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie hinsichtlich des Datenschutzes haben. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf unser Internetangebot. Sie bezieht sich ausdrücklich nicht auf das Behandlungsverhältnis. Hier werden Sie bei Besuch der Praxis gesondert informiert.

 

1. Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

 

Dr. med. Bernd Baase

 

Hochstraße 62, 51688 Wipperfürth

 

Kontaktdaten (Telefon 02267/4184)

 

Sie erreichen den Praxisinhaber unter:

Dr. Baase

Praxis Hochstraße 62, 51688 Wipperfürth

Telefon 02267/4184

Praxis-Baase@t-online.de

2. Zweck der Datenverarbeitung

 

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn und soweit Sie hierzu eingewilligt haben oder dies durch Gesetz erlaubt ist.

 

3. Empfänger Ihrer Daten

 

Die Seite www.drbaase.de ist besuchbar, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Gleichwohl werden schon bei dem einfachen Seitenbesuch Informationen zum Zugriff (Datum, Uhrzeit, übertragene Datenmenge, Navigationsherkunft, Browser, Betriebssystem, IP-Adresse) gespeichert. Dies ist gemäß Urteil des EuGH vom 19.10.2016 (C-582/14) möglich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nur, wenn Sie eingewilligt haben oder dies gesetzlich vorgesehen ist.

 

 

4. Cookies/Analyse/Social-Media

Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Bei Cookies kann es sich um kleine Dateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung handeln.

Wir verwenden “Session-Cookies”, die nur für die Zeitdauer des aktuellen Besuchs auf unserer Onlinepräsenz abgelegt werden (z.B. um die Speicherung Ihres Login-Status oder die Warenkorbfunktion und somit die Nutzung unseres Onlineangebotes überhaupt ermöglichen zu können). In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie die Nutzung unseres Onlineangebotes beendet haben und sich z.B. ausloggen oder den Browser schließen.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

5. Kommunikation mit uns

- E-Mail/Formulare

Terminanfragen werden über den von CGM bereitgestellten Online-Dienst bearbeitet. E-Mails werden – wenn nicht verschlüsselt-  nicht bearbeitet.

6. Ihre Rechte

 

Sie haben das Recht, über die Sie kennen personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten sowie erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

 

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

 

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

 

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

 

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW (LDI), Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf, Telefon: 0211/384240

7. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 DSGVO. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns (siehe unter Ziff. 1.) wenden.

 

Copyright:

Copyright Bilder:   iStockPhoto